Skip to content

Mr. Tourismus von Ellmau

Die Wilde Kaiserin

Mr. Tourismus von Ellmau

Die Wilde Kaiserin

Mr. Tourismus von Ellmau

Die Wilde Kaiserin

Mr. Tourismus von Ellmau

Im Jahr 1979 beginnt der Peter Moser mit gerade einmal 15 Jahren beim heutigen TVB Wilder Kaiser zu arbeiten. Das Büro in Ellmau wird zu seiner zweiten Heimat. Ein Leben zwischen Filmwanderung und Gästeehrungen, das ihn selbst zum Star von »Verstehen Sie Spaß« werden lässt.
TEXT: Adriane Gamper FOTO: Eigenfoto, Fotografie Marie
»Sie haben mich so richtig hineingelegt«, lacht Peter Moser schallend. Den Leiter des TVB-Büros in Ellmau hat es eiskalt erwischt, und zwar bei keiner geringeren Sendung als »Verstehen Sie Spaß?«. Der Ellmauer kann zwei Monate danach immer noch herzhaft drüber schmunzeln. »Das Team hat mich genau bei dem erwischt, was ich am allerliebsten mache.« Eine Leidenschaft, die er auch für den TVB Wilder Kaiser einsetzt und zwar seit genau 40 Jahren.

»Irgendwann werde ich ohne meinen TVB leben müssen, aber momentan mache ich es einfach noch zu gerne.«

Peter Moser, Leiter TVB-Büro Söll

Samtiger Beginn

Begonnen hat alles mit dem Traum von einem Moped. »Mein Papa bezahlte mir die Hälfte, den Rest sollte ich selbst aufbringen.« Peter stellt sich der Aufgabe innovativ, zieht seinen Samtanzug an und macht sich genau an seinem 15. Geburtstag auf den Weg zum Verkehrsverein Ellmau, dem Vorgänger des TVBs. »Sie suchten dort eine Unterstützung, ich war recht zuversichtlich, dass ich das kann.« Er ist nicht der einzige, der davon überzeugt ist. Hans Döttlinger, der damalige Leiter, stellt ihn mit dem Satz: »So schön angezogen brauchst aber sonst nicht kommen!« ein und legt damit den Grundstein für Peters Traumberuf. Was als Sommerjob gedacht war, entpuppt sich als Lebensaufgabe. Selbst als im Herbst die Schule wieder startet, arbeitet er nachmittags weiter beim TVB. »Am Abend habe ich immer die Filmvorführungen betreut. Ich hatte ein kleines Schweinchen für Trinkgeld, das weiß ich noch genau.« In den 70ern absolviert er die Ausbildung zum Wanderführer, baut ein Familienprogramm auf, reist mit seinem Chef von Messe zu Messe,um die Region vorzustellen. Als Führerscheinneuling fährt er mit dem Auto zur Messe in Wien. »Oh, das war was, ein ganzes Hupkonzert hatte ich hinter mir, aber ich habe mich großartig gefühlt.« Dass sein Traumjob noch traumhafter werden kann, daran denkt er nicht im Entferntesten, als 1995 das erste Mal das Fernsehen mit Marianne & Michael und den lustigen Musikanten auf der Rübezahlalm Station macht.

Auf zum Kreißsaal

Mit der Fusion von Ellmau, Going, Scheffau und Söll 2006 übernimmt Peter von seinem damaligen Chef Friedl Fuchs die Leitung in Ellmau. »Das ist mein Leben und eines der Highlights war sicher, als wir die Zusage für den Bergdoktor erhielten.« Längst gehen Filmteams in Ellmau ein und aus und Peter ist voll Elan mittendrin, selbst als seine Kinder auf die Welt kommen. »Beim ersten Kind war ich mit Gästen beim Radfahren. Meine Frau war schon im Krankenhaus in Kitzbühel, als ich die Information bekam. Ich bin dann kurzerhand mit dem Rad weitergefahren und stand im Radldress gerade noch rechtzeitig im Kreißsaal.« Die Geburt der Tochter erlebt er in der Lederhose, nachdem er bei dem Anruf gerade mit Gästen beim Platzkonzert ist und von dort aus ins Krankenhaus rast.

Verstehen Sie Spaß

Auf die Frage, was er denn am liebsten macht, kommt ganz spontan: »Moderieren.« Die Bühne ist sein Leben, ob bei Gästeehrungen oder beim Aufzeichnen von Infofilmen für den TVB. »Deshalb hatten sie es auch so leicht mich hineinzulegen«, grinst er. Seine gesamte Mannschaft weiß Bescheid, als das Team von »Verstehen Sie Spaß« Peter zu einem Moderatoren-Casting für eine neue Show lockt. »Dass es doch etwas sonderbar ist, dass so ein Casting in Ellmau stattfindet und der Ablauf schon mehr als eigen war, auf den Gedanken kam ich während der ganzen Sache nicht im Geringsten.« Und da ist es wieder, dieses ansteckende Lachen, mit dem er Gäste und Einheimische seit 40 Jahren begeistert.

Share

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Share

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print