Einkaufen markt bald Freude

Unter diesem Motto wird in Kirchdorf, am Gelände von Eurogast Sinnesberger, mit Vorschlag- hammer und schweren Geräten hantiert. Wenngleich von außen nur teilweise sichtbar, so bleibt innen kein Stein auf dem alten, um aus dem alltäglichen Einkaufsfrust wieder ein Erlebnis zu machen, das begeistert, überrascht und Freude markt.
Im Fokus der Umgestaltung steht vor allem eines: Die Freude am Einkaufen. Dazu wird komplett umgestaltet, neu or- ganisiert, das Sortiment umgestellt und ein frisches, emotionales Konzept etab- liert. Allerdings macht nicht nur die Aus- wahl einen Unterschied – es geht dabei auch darum, Stressfaktoren zu minimie- ren. So liefert der Umbau dann ein Er- lebnis, das mit freundlicher Atmosphäre und offener Architektur punktet und gezielt Schwerpunkte setzt, die den Be- sucher überraschen und begeistern. Zu diesem Zweck wird mit Vorschlagham- mer, Schaufel und Bagger gewerkt, um dann gegen Ende des Jahres zu zeigen, das es möglich ist, etwas Alltägliches wie einkaufen mit Freude und Genuss zu verbinden.

POSITIONIERUNG

Sinnesbergers Markthalle öffnet Tür und Tor gegen Ende des Jahres und bietet auf dem Weg dorthin, step-by-step, immer wieder spannende Neuerungen, die den Kunden aus dem gewohnten Einkaufs- verhalten locken und überraschen. Ein Highlight davon stellt das Marktcafé dar, in dem das Heißgetränk in einer einzigartigen Umgebung die Hauptrol- le spielen wird. Neben traditionellen sowie trendigen Kaffeevariationen wird auch die Filtermethode wieder zele- briert sowie die reichhaltige Auswahl an verschiedensten Kaffeemarken und Rösttypen, die es erlauben seinen per- sönlichen Favoriten zu finden. Passende Getränke und leichte Snacks runden das Genusserlebnis ab.

TROTZ UMBAU GEÖFFNET

Auch wenn beim Umbau alles neu wird, bleibt die bekannt gute Auswahl trotz- dem in den Regalen und steht den Be- suchern zum Einkauf bereit. Zusätzlich locken in nächster Zeit immer wieder spezielle Verkaufsevents mit besonderen Spezialitäten und Waren. Regelmässiges Vorbeischauen lohnt sich und wird mit entsprechenden Fundstücken, Schnäpp- chen und Köstlichkeiten belohnt.

WAS WIRKLICH ZÄHLT ...

Bei Sinnesberger wird neben dem im Regal offensichtlichen eines ganz groß geschrieben: Charakter. Denn neben perfekt organisierten und erprobten Ab- läufen, getakteten und automatisierten Bestell- und Liefersystemen steht am Anfang und am Ende immer noch der Mensch. Oder in diesem Fall ganz viele Menschen. Ein optimal aufeinander ab- gestimmtes Team, das sich den Themen »Einkaufen und Genuss« voll und ganz verschrieben hat und das hinter jedem einzelnen Produkt im Sortiment steht. So werden auch die alltäglichen Produkte zu einer Besonderheit – denn die hand- verlesene Auswahl des Sortiments hat so gesehen eine Art Persönlichkeit«.

DER UNTERSCHIED

Im Gegensatz zum Mitbewerb lockt Sinnesbergers Markthalle nicht nur mit guten Angeboten, sondern erweitert das Einkaufen um den Faktor Genuss. Denn wer etwas Spezielles sucht, wird hier fündig. Egal ob es dabei um alltägliches wie richtig guten Kaffee, Lebensmittel oder eben auch viele verschiedene spe zielle Zutaten geht. Sie bekommen alles aus einer Hand – direkt vor Ort. Somit etabliert sich Sinnesbergers Markthalle als All-In-One-Lösung für Genießer, Pro- fis und alle die Lust haben, beim Einkau- fen wieder Freude zu erleben.

»Mit den Markthallen schaffen wir für den Gastronomen ein neues Einkaufserlebnis.«

Susanna Berner

Geschäftsführerin Eurogast Österreich

Foto: Kirchnerundkirchner.at

Ähnlicher Beitrag